Zum Hauptinhalt springen

Hunde-Team ... die etwas andere Hundeschule für Hund UND Mensch

Willkommen in der Hundeschule “Hunde-Team”

 

a.   Vorwort
b.   Warum? Darum!
c.   Beispiel Lara mit Keno

 

 

a.   Vorwort:

Zugegeben, die Hundeschule "Hunde-Team" besucht man nicht unbedingt, weil es die nächste am Ort ist. Teilnehmer kommen aus einem Radius von bis zu 70 Kilometern. Auf meine Nachfrage erzählen die Hundeleute immer wieder, dass es überall Hundeschulen gibt, aber keine, die ein solches Training bietet. Hundeleute, die sich über die Hundeschule "Hunde-Team" zuvor nicht erkundigt haben, nehmen manchmal für eine Stunde am Training teil und sind enttäuscht darüber, dass es anders abläuft, als in anderen Hundeschulen. Zum Glück!

Ich bediene nicht die Masse und möchte das ausdrücklich auch nicht. Mein einziges Ziel ist es, dass Sie lernen, Ihren Hund zu verstehen. Sitz, Platz, Steh und alles Andere lernt Ihr Hund dann im Minutentakt. Hört sich einfach an, oder? Ist es auch.

Das Problem, das Ihr Hund bislang wenig gelernt hat, nichts gelernt hat, ein unerwünschtes Verhalten zeigt ... ist nicht der Hund ...

Ich freue mich auf jeden einzelnen Hundemenschen und auf Ihren Hund sowieso .-)

Richard Smet

 

 

b.   Warum? Darum!

Das Ziel der Hundeschule “Hunde-Team” ist, dass Sie und Ihr Hund ein Team (!) werden. Zusammen mit Ihnen trainieren wir

+ gewaltfrei
+ artgerecht
+ körperaktiv

und ggf. nonverbal auf unserem Hundeplatz in Lachendorf und regelmäßig irgendwo im Landkreis Celle, also im “Alltag” der Hunde.

Aber das sind nicht die Gründe, warum Sie unsere Hundeschule besuchen sollten.

Wir trainieren ohne (!) Hilfsmittel, dass bedeutet

  • OHNE Runterdrücken
  • OHNE Leinenruck
  • OHNE Nackenschütteln
  • OHNE Kneifen und Schlagen
  • OHNE Halti
  • OHNE Lasso
  • OHNE Rütteldosen
  • OHNE Sprayhalsband
  • OHNE Wasserflaschen
  • OHNE Ablenken
  • OHNE Schreien

… und wenn Sie mögen sogar ganz …

  • OHNE Worte

und immer pro Hund!

Und das sind die Gründe, warum Sie die Hundeschule "Hunde-Team" besuchen sollten.

 

 

c.   Beispiel Lara mit Keno

Vor wenigen Wochen meldete sich Lara mit Ihrem Welpen Keno in der Hundeschule an. Auf die Frage, welche Ziele Sie denn hätte, antwortete Lara forsch: "Also, Sitz, Platz, Steh mache ich alles Zuhause. Ich will hier mehr lernen, als das Übliche!" Ziemlich beeindruckt von dieser Ansage einer Anfang Zwanzigjährigen legten wir los. Um bei der Wahrheit zu bleiben, gab es auch bei Lara das eine und das andere Problem. Doch hat Lara nicht nur Nehmerqualitäten, sondern auch Sportsgeist. Beides gute Voraussetzungen, um etwas zu erreichen.

Was hat sie denn nun erreicht ? ? ?
Nichts!

Lara hat aus ihrem kleinen, tollen Keno einen besonders tollen Hund gezaubert, der ihren artgerechten, gewalt- und hilfsmittelfreien Umgang mit Keno widerspiegelt und quasi nebenbei lernt. Nichts Besonderes, wenn man weiß, wie es geht. Und das hat Lara beim Hunde-Team gelernt.

"Lara, Du bist eine beeindruckende Hundemama, die niemals aufgibt, wenn auch Du lernen musstest, dass Hundeerziehung nicht leicht sein muss. Aber das Ergebnis lässt sich durchaus sehen. Das macht Ihr Zwei richtig klasse. Respekt ! ! ! "  

 

Drehen Sie Ihre Lautsprecher ruhig auf. Sie werden (meistens) nichts hören, weil Lara nichts sagt.

1. Video:   Keno mit 14 Wochen

2. Video:   Keno mit 15 Wochen

3. Video:   Keno mit 16 Wochen

4. Video:   Keno mit 20 Wochen

 

Vorwort:

Wenn Sie sich einen Hund anschaffen, behandeln Sie ihn artgerecht und wie ein Familienmitglied.

Wenn nicht, dann schaffen Sie sich keinen Hund an.

Und genau so einfach ist das!

Richard Smet

 

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---

 

1. Vor dem Kauf des Hundes

2. Nach dem Einzug des Hundes, oder wann beginnt mein Training?

3. Wann beginnt das Training in der Hundeschule?

 

 

1. Vor dem Kauf des Hundes

Prima, dass Sie sich bereits vor dem Kauf eines Hundes fragen, welche Rasse ist die richtige für mich, was braucht mein Hund, um glücklich zu sein und … was nicht? Geben Sie sich selbst die Chance, sich optimal auf Ihren neuen Wegbegleiter vorzubereiten. Sie werden staunen, wie viele Dinge zu beachten sind, wie leicht es ist, einen Hund in sein neues Rudel einzuführen und wie viel Spaß Ihr Hund Ihnen bereiten wird, wenn Sie ihn von Anfang an verstehen … und er Sie!

Wählen Sie dieses Angebot, dann besuche ich Sie bei Ihnen zu Hause. Also im neuen Zuhause Ihres Hundes. Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um den Hund und manchmal gibt es auch einen kleinen Test, so dass Sie Ihr eigenens Wissen testen können.

 

2. Nach dem Einzug des Hundes, oder wann beginnt mein Training?

Ihr Hund ist bereits bei Ihnen eingezogen? Dann trainieren Sie ja schon mit Ihrem Hund. Jetzt. In diesem Augenblick. Und in jeder weiteren Minute.

Ein Hund lernt sein Leben lang und vom ersten Atemzug an. Mein dringender Rat lautet, sofort mit dem aktiven Training zu beginnen. Ihr Hund braucht keine Eingewöhungsphase oder Schonzeit. Jeder Tag zählt. Bereits beim Einführen des Hundes in “sein” neues Rudel gilt es, Grundverhaltensregeln einzuhalten. Unerwünschtes Verhalten des Hundes macht sich oft bereits einige Wochen später bemerkbar.

Bedenken Sie bitte, dass Ihr Hund kein Computer ist, bei dem man mal dieses oder jenes ausprobiert. Richtiges Verhalten gegenüber Ihrem Hund, die richtige Beurteilung des Verhaltens Ihres Hundes und sich artgerecht verständlich zu machen, bedeutet für mich wahre Hundeliebe!

Wählen Sie dieses Angebot, dann besuche ich Sie bei Ihnen zu Hause. Wir besprechen die aktuelle Situation. Ich werde Ihnen viele Fragen stellen, um mehr über Ihren Hund zu erfahren und Ihnen danach Ihre Fragen beantworten zu können. Bedenken Sie, dass das "eigentliche" Training zu Hause statt findet - nicht auf dem Hundeplatz.

 

3. Wann beginnt das Training in der Hundeschule?

Haben Sie Ihren Hund vom Züchter, aus dem Tierheim, oder vom Tierschutzverein abgeholt, dürfen Sie sofort am Training der Hundeschule "Hunde-Team" teilnehmen. Die Kurse sind fortlaufend. Der sofortige Einstieg ist möglich. Und ratsam.

In der Hundeschule “Hunde-Team” lernen Ihr Hund und Sie den richtigen Umgang miteinander. Sie trainieren in kleinen Gruppen, die wir entsprechend nach dem Alter des Hundes und dem Wissensstand des Halters aufteilen.

Es gibt folgende Kurse:

a. Welpenfrüherziehung (2. – 4. Monat)
b. Junghunde (4. bis 6. Monat)
c. Erwachsende Hunde (ab dem 6. Monat)
d. Oberstufe (Leistungskurs)
e. NEU --- ohne Vertrag und für ab´n 18er --- NEU
f. Schnupperstunde

 

a. Welpenfrüherziehung (2. – 4. Monat)

Lernziele:

  • Umsetzung des theoretischen Wissens aus dem Seminar "Der artgerechte Rudelführer" in die Praxis
  • Basiserziehung von Welpen mittels positiver Verstärkung
  • Bildung des Sozialverhaltens des Hundes
  • Bindungsstärkung zwischen Mensch und Hund
  • Akustik, Motorik, Gestik und Mimik des Menschen und Wirkung auf den Hund
  • Kommunikation zwischen Hund und Hund
  • Leine … Halsband … Maulkorb? Welche Ausstattung braucht mein Hund und wozu?
  • Fuß – Sitz – Platz – Steh – Leinenführigkeit? Grunderziehung, ja bitte!
  • Welche Hörzeichen machen Sinn, welche sind Unsinn?
  • Nonverbale Kommunikation
  • Richtiges Loben und Belohnen

 

b. Junghunde (4. bis 6. Monat)

Lernziele:

  • Umsetzung des theoretischen Wissens aus dem Seminar "Der artgerechte Rudelführer" in die Praxis
  • Eindeutigkeit des Halters – Veränderung des Hundeverhaltens
  • Erziehung oder Grundgehorsam, das ist hier die Frage?
  • Leinenführigkeit
  • Möglichkeiten des Wendens
  • Fuß – Sitz – Platz – Steh, Steigerung der Schwierigkeit durch Ablenkung
  • Der Mensch als Rudelführer. Verhalten des Hundeführers analysieren
  • Abrufen
  • Nahrungsaufnahmeverweigerung – mögliche lebensrettende Übung

 

c. Erwachsende Hunde (ab dem 6. Monat)

Lernziele:

  • Umsetzung des theoretischen Wissens aus dem Seminar "Der artgerechte Rudelführer" in die Praxis
  • Körperaktives Interagieren, das A und O
  • Reize, Schwellen und Überflutungen
  • Sicherheit vermitteln, aber wie?

 

d. Oberstufe (ab dem 6. Monat möglich)

Lernziele:

  • Umsetzung des theoretischen Wissens aus dem Seminar "Der artgerechte Rudelführer" in die Praxis
  • Halten, Apportieren, Identifizieren, Suchen
  • Freifolgen
  • Komplexe Übungen
  • Führigkeit auch ohne Leine

 

e. NEU --- ohne Vertrag und für ab´n 18er --- NEU

Das Hunde-Team öffnet sich einem breiteren Publikum und bietet ab sofort jedem Interessierten ein ganz besonderes Angebot:

+ Trainieren Sie in Ihrer Gruppe wann und wie oft Sie wollen.
+ Trainieren Sie ohne Stress und Druck.
+ Trainieren Sie regelmäßig oder unregelmäßig.

... und das ...

+ OHNE Vertragsbindung
+ OHNE Laufzeit
+ OHNE Anmeldung oder Abmeldung

und für ab´n 18,00 EUR* pro Hund-Mensch-Team und Stunde.

Trainieren Sie in Ihrer Gruppe mit Hundemenschen, die einen gleichen Ausbildungs- und Wissensstand haben. Sie erlernen leichte, mittelschwere oder schwere Übungen, abgestimmt auf die Gruppe. Haben Sie keine Hemmungen und scheuen Sie sich nicht. Melden Sie sich unter 0 15 77 / 8 77 00 45 kurz an. SIE sind herzlich willkommen und WIR beißen recht selten :-)


DAS WICHTIGSTE

+ Wochentag: Samstags
+ Trainingszeit: je nach Gruppenzugehörigkeit (anfragen!!)
+ Trainingsort: 29331 Lachendorf, Jarnser Straße
+ Parken: auf dem Parkplatz des Lachte Stadions
+ Anmeldung: einmalige Anmeldung erbeten unter Tel. 0 15 77 / 8 77 00 45
+ Gruppengröße: begrenzt. .
+ Unkostenbeitrag: ab 18,00 EUR*, mehr unter "Preise". Zu entrichten in bar und vor dem Trainingsbeginn.
+ Gültigkeit der Karten: 12 Monate ab Kaufdatum
+ Hunde: ab dem 2. Monat, gesund, versichert, gechippt
+ Mitzubringen: Leine (keine Flexi), passendes Halsband oder Geschirr
+ Welche Rassen: Alle.


DAS ALLERWICHTIGSTE:

Richard Smet ist zertifizierter Problemhundtherapeut. Training in der Gruppe kann aber unmöglich dazu genutzt werden, um einen Hund mal eben nebenbei zu therapieren. Hat Ihr Hund ein Problem, ist das erst einmal nicht schlimm. Melden Sie sich in diesem Fall aber vorher (!!!) unbedingt (Tel.: 0 15 77 / 8 77 00 45), um eine sinnvolle Vorgehensweise zu besprechen.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Sie. Und auf Ihren Hund natürlich auch!

 

 

f. Schnupperstunde

Ein Hund zieht bei Ihnen ein. Sie wollen vorher mal schauen, wie das im Hunde-Team so abläuft? Oder Sie haben bereits einen Hund und wollen mal mittrainieren? Oder Sie lieben es, Hundeschulen auszuprobieren? Oder (und auch das gab es schon) Sie sind ein(e) Trainer(in) in einer anderen Hundeschule und wollen herausfinden, was das Besondere beim Hunde-Team ist?

Sie alle sind herzlich willkommen!

Besuchen Sie die Hundeschule nur ein einziges Mal, berechnen wir Ihren Besuch als Einzelkarte und mit 20,00 EUR*. Den Unkostenbeitrag bezahlen SIe bitte in bar vor Beginn des Unterrichts. Buchen Sie nach der ersten Stunde einen 3-Monats-Kurs, werden die vollen 20,00 EUr* auf die Kursgebühr angerechnet.

 

 

 

* Preise inkl. Ust.

… ist vor dem Beginn der Hundeschule der Besuch des Semninars "Der artgerechte Rudelführer". Der Besuch dieses Seminars ist ein Kann, aber kein Muss. Auch ohne den Besuch des Seminars können Sie sofort am Hundeschulunterricht teilnehmen. Nach dem Besuch des Seminars werden Sie aber dem Unterricht deutlich besser folgen können.

Verlassen Sie den Pfad von Tipps und Tricks!

Tauschen Sie Erfahrungen mit Wissen!

Lernen Sie die Wahrheit über Ihren Hund!

Für mehr Info klicken Sie bitte HIER

In der Hundeschule "Hunde-Team" trainieren mit Spaß, Freude und Eifer. Wie in einer Schule üblich, bekommen Sie eine Hausaufgabe auf und werden nach nur einer Stunde Training erschöpft sein. Aber Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Und eines wird sich beim “Hunde-Team” niemals ändern:

Bei uns sind   A L L E   Hunde willkommen!

20.11.2021
09.00 Uhr   Welpen auf dem Hundeplatz in Lachendorf
ALLE ANDEREN GRUPPEN
10.30 Uhr   Ahnsbeck, Ecke Ortkamp / Rheinende, Treffpunkt "Feldweg"

 

27.11.2021
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

04.12.2021
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

11.12.2021
09.00 Uhr   Welpen auf dem Hundeplatz in Lachendorf
ALLE ANDEREN GRUPPEN
10.30 Uhr   Celle, Auf dem Kampe, Treffpunkt "Parkplatz Bahnhof"

 

18.12.2021
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

23.12.2021   MITTWOCH
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

30.12.2021   MITTWOCH
ALLE GRUPPEN
10.30 Uhr   Höfer / Aschenberg, Am Aschenberg 27, Treffpunkt "FILMTIERPARK"

 

08.01.2022
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

15.01.2022
09.00 Uhr   Welpen
10.00 Uhr   Erwachsene 2
11.00 Uhr   Erwachsene
12.00 Uhr   Junghunde

 

 

 

ACHTUNG:
Änderungen möglich. Immer mal wieder hier hineinschauen.

Den Trainingsplatz vom “Hunde-Team” finden Sie hier:

Hundeplatz “Hunde-Team”
Jarnser Straße
29331 Lachendorf

Aus Richtung Celle, Winsen, Wietze kommend:

  • in Celle Richtung Beedenbostel – Wittingen
  • am Kreisverkehr (Heideeck) 1. rechts nach Lachendorf abbiegen
  • in Lachendorf an der Ampelkreuzung links Richtung Hohne
  • an der nächsten Ampelkreuzung links Richtung Jarnsen in die Jarnser Strasse
  • kurz hinter dem Ortsausgangsschild auf der linken Seite befindet sich unser Hundeplatz

 

Aus Richtung Beedenbostel, Höfer, Eschede:

  • fahren Sie Richtung Ahnsbeck
  • am Kreisverkehr 1. rechts nach Lachendorf abbiegen
  • kurz vor dem Ortsschild auf der rechten Seite befindet sich unser Hundeplatz

 

Aus Richtung Jarnsen, Bad Bodenteich, Uelzen kommend:

  • fahren Sie Richtung Lachendorf
  • am Kreisverkehr 2. rechts nach Lachendorf abbiegen
  • kurz vor dem Ortsschild auf der rechten Seite befindet sich unser Hundeplatz

 

Aus Richtung Ahnsbeck, Hohne, Gifhorn kommend:

  • fahren Sie in Ahnsbeck Richtung Beedenbostel, Beedenbosteler Strasse
  • am Kreisverkehr 3. rechts nach Lachendorf abbiegen
  • kurz vor dem Ortsschild auf der rechten Seite befindet sich unser Hundeplatz

 

Parkmöglichkeiten:

Bitte nutzen Sie die Parkplätze des LACHTE STADIONS. Von hier aus sind es nur wenige Schritte bis zum Hundeplatz.

1. Vor dem Kauf des Hundes

2. Nach dem Einzug des Hundes, oder wann beginnt mein Training?

3. Besuch der Hundeschule "Hunde-Team"

4. Einzeltraining

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

1. Vor dem Kauf des Hundes

99,00 EUR*

Der Preis beinhaltet alle Kosten (zzgl. ggf. Anfahrtskosten) und die Zeit von 1 Stunde. Die Kosten erhöhen sich für jede weitere angefangene Stunde um 59,00 EUR*. Aus Erfahrung planen Sie bitte zirka 1 bis 2 Stunden ein.  

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

2. Nach dem Einzug des Hundes, oder wann beginnt mein Training?

99,00 EUR*

Der Preis beinhaltet alle Kosten (zzgl. ggf. Anfahrtskosten) und die Zeit von 1 Stunde. Die Kosten erhöhen sich für jede weitere angefangene Stunde um 59,00 EUR*. Aus Erfahrung planen Sie bitte zirka 1 bis 2 Stunden ein.  

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. Besuch der Hundeschule "Hunde-Team"

a. Mit Vertrag
b. Ohne Vertrag
c. Schnupperstunde

 

a. MIT Vertrag

Vorweg

  • Das Alter des Hundes ist egal
  • Der Einstieg in das Gruppentraining ist jederzeit möglich
  • Das Training findet Samstags statt und dauert i.d.R. 60 Minuten.
  • Ein Kurs hat eine Länge von je 3 Monaten
  • 3 Monate beinahlten 13 Samstage
  • Das Training findet gewöhnlich jeden Samstag statt, aber mindestens 10x in 3 Monaten.

 

Erster Kurs:
149,00 EUR* / 3 Monate

.► 11,46 EUR* pro Stunde   (bei 13x Training)

 

Zweiter Kurs:
109,00 EUR* / 3 Monate

Voraussetzungen:
- Besuch des ersten Kurses
- Erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Der artgerechte Rudelführer".
8,39 EUR* pro Stunde   (bei 13x Training)

 

Dritter Kurs:
99,00 EUR* / 3 Monate

Voraussetzungen:
- Besuch des ersten Kurses
- Besuch des zweiten Kurses
- Erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Der artgerechte Rudelführer".
7,62 EUR* pro Stunde   (bei 13x Training)

 

Vierter Kurs:
89,00 EUR* / 3 Monate

Voraussetzungen:
- Besuch des ersten Kurses
- Besuch des zweiten Kurses
- Besuch des dritten Kurses
- Erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Der artgerechte Rudelführer".
6,85 EUR* pro Stunde   (bei 13x Training)

 

Fünfter und jeder weitere Kurs:
79,00 EUR* / 3 Monate

Voraussetzungen:
- Besuch des ersten Kurses
- Besuch des zweiten Kurses
- Besuch des dritten Kurses
- Besuch des vierten Kurses
- Erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Der artgerechte Rudelführer".
6,08 EUR* pro Stunde   (bei 13x Training)

 

Info:
Besuchen Sie innerhalb des ersten Kurses das Seminar "Der artgerechte Rudelführer" nicht, obgleich das Seminar angeboten wurde, ist der weitere Besuch der Hundeschule zu den Konditionen des ersten Kurses möglich.

 

 

b. OHNE Vertrag

Vorweg

  • Sie trainieren, wann Sie wollen
  • Sie brauchen sich nicht an- oder abmelden (bis auf Erstanmeldung)
  • Sie trainieren in der Ihnen zugewiesenen Gruppe
  • Das Training findet Samstags statt und dauert i.d.R. 60 Minuten.
  • Der Preis pro Stunde richtet sich nach dem zuvor gekauften Paket und zwar wie folgt: 

 

1er - Karte:
Sie trainieren 1x eine Stunde
20,00 EUR* / Stunde

.► 20,00 EUR* pro Stunde

 

3er - Karte:
Sie trainieren 3x eine Stunde
57,00 EUR* / Stunde

.► 19,00 EUR* pro Stunde

 

5er - Karte:
Sie trainieren 5x eine Stunde
90,00 EUR* / Stunde

.► 18,00 EUR* pro Stunde

 

c. Schnupperstunde

Lernen Sie die Hundeschule Hunde-Team ohne Vertragsbindung einfach mal kennen. Sollten Sie im Anschluss einen 3-Monats-Kurs buchen, verrechnen wir den vollen Preis der Schnupperstunde mit der Kursgebühr.

1er - Karte:
Sie trainieren 1x eine Stunde
20,00 EUR*

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

4. Einzeltraining

59,00 EUR* / angefangene Stunde 

Vorher – Nachher – Zwischendurch

Sie haben weitere Fragen? Wollen mehr Wissen? Die vorgesehende Zeit Ihres Angebots hat einfach nicht gereicht? Kein Problem. Einzelunterricht oder einfach zusätzliche Zeit erhalten Sie bei diesem Angebot.

 

 

 

* Alle Preise inkl. Ust. und ggf. zzgl. Anfahrt